Wir über uns ...

 

"Do wo dat Rhinland däm Enge tau geht . . ."


Gartenhaus Radevormwald
Gartenhaus Radevormwald

Der Männergesangverein Hahnenberg (MGV) besteht seit 1881 und ist damit einer der traditionsreichsten Vereine der Stadt Radevormwald im Bergischen Land. Er ist ebenso gern gesehener wie gern gehörter Gast bei vielen Veranstaltungen und besteht zur Zeit aus 29 ständig aktiven Sängern, die sich wöchentlich zur Chorprobe im Sängerheim treffen.

 

Das Repertoire des Chores umfasst neben traditionellen Volksliedern auch klassische Werke. Aber auch die moderne Musik, Schlager etc. finden im Programm immer wieder Berücksichtigung. Dieses wird durch den musikalischen Leiter des Chores, Frank Scholzen, individuell zusammengestellt und auf die stimmliche Besetzung des Chores arrangiert.

 

Über die gesanglichen Aktivitäten hinaus spielt der MGV auch im gesellschaftlichen Leben unserer Stadt eine wichtige Rolle. Im Sängerheim Hahnenberg findet manche fröhliche Feier statt und die alle zwei Jahre stattfindenden "Hahnenberger Festtage" sind selbst über unsere Stadtgrenzen hinaus schon legendär.

Die Pflege traditioneller Werte und eines gesunden Vereinslebens seit nunmehr mehr als 125 Jahren macht den Männergesangverein zu einem Teil gelebter Stadtgeschichte und damit zu einem wesentlichen Bestandteil des kulturellen Lebens in Radevormwald.

Vereinschronik
 

 

Aus der Geschichte des

 

 

„Männer-Gesang-Verein Hahnenberg“


„Do wo dat Rhinland däm Enge tau geht“, im östlichen Teil unserer Heimatstadt Radevormwald, unmittelbar an der Landesgrenze zwischen Rheinland und Westfalen, liegt an der heutigen Bundesstraße B 229 die Ortschaft Wintershaus.

In dieser Ortschaft betrieb 1881 der Posthalter Theodor Streppel nicht nur auf der höchsten Erhebung des seinerzeitigen Regierungsbezirkes Düsseldorf eine Posthaltestelle, ja, sie fuhr noch, die gelbe Postkutsche der guten alten Zeit, sondern auch eine Gastwirtschaft.

Im Mai 1881 versammelte sich dort eine Schar junger Männer, um einen Männergesangverein zu gründen. Aus Verehrung zu dem germanischen Volksstamm der Teutonen gab die Gründungsversammlung ihrem neugegründeten Verein voller Stolz den Namen

T E U T O N I A    W I N T E R S H A U S


Schon bei dieser Versammlung ließen sich 22 Männer in die Mitgliederliste eintragen.

Im Laufe des ersten Vereinsjahres traten noch weitere Mitglieder dem Verein bei.

Es wird berichtet, dass in den Folgejahren bis zu 70 aktive Sänger dem Verein angehörten. Eine wahrhaft große Chorgemeinschaft, wenn man bedenkt, dass in der näheren Nachbarschaft auch noch das Männerquartett G R Ü N E den Gesang pflegte.

 

weiter >>

18.12.2018  19:30 Uhr

 

Letzte Chorstunde 2018

 

Sängerheim

Hahnenberg

Mitglied im DCV
Mitglied im DCV
Chorverband Bergisch Land Remscheid
Chorverband Bergisch Land Remscheid
Google
World Wide Web
www.mgvhahnenberg.de